ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE AUS DEM KABINETT VON MEISTER CECILE ZAKINE

PRÄAMBEL DEFINITIONEN DER IN DIESEN ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VERWENDETEN BEGRIFFE

 

Kunde: jede natürliche oder juristische Person, die einen oder mehrere Dienste auf der/den Website(s) bestellt.

 

Bestellung: Aktion, mit der der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert, indem er das Kästchen „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere sie“ ankreuzt, auf der Bestellseite eine Dienstleistung auswählt und den Bestellvorgang bis zur vollständigen Zahlung bestätigt

 

Recht auf Berichtigung: Das Recht auf Berichtigung ermöglicht Ihnen die Berichtigung unrichtiger Daten über eine Sie betreffende Person, personenbezogener Elemente oder die Vervollständigung von Daten

 

Höhere Gewalt: Höhere Gewalt ist ein Ereignis, das die drei Merkmale erfüllt: Es ist unvorhersehbar, unwiderstehlich (unüberwindbar) und liegt außerhalb der Kontrolle des Dienstleisters. Das Ereignis macht die Erbringung einer Dienstleistung vorübergehend unmöglich.

 

Gerichtsstand: Im Streitfall zuständiges Gericht

 

Streit: jeder Streit, der zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen zwei oder mehr Parteien führt und gerichtlich oder gütlich beigelegt werden muss

 

Dienstleister: Cébinet Cécile ZAKINE gemäß Artikel 1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Rechtsdienstleistung: Beratungs-, Redaktions- und Vertretungsleistungen in Rechts- und Rechtsangelegenheiten

 

Geistiges Eigentum: Geistiges Eigentum ermöglicht es dem Urheber einer Schöpfung, sein Werk zu schützen.

 

Service: eine Reihe von Dienstleistungen, die vom Kabinett Cécile ZAKINE umgesetzt werden

 

Websites: die vom Dienstanbieter veröffentlichten Websites www.cecile-zakine.fr. Satz von Webseiten und Ressourcen, die durch Hyperlinks verknüpft sind und über eine Adresse definiert und zugänglich sind

 

Benutzer: jede natürliche oder juristische Person, die die Website von Cabinet Cécile ZAKINE oder einen der angebotenen Dienste nutzt und eine Bestellung für ein angebotenes Produkt aufgibt.

 

ARTIKEL 1 RECHTLICHE INFORMATIONEN

Die Website von Cabinet Cécile ZAKINE ist ihr Eigentum.

Diese Anwaltskanzlei hat ihren Hauptsitz in der Avenue Robert Soleau 15 in ANTIBES und ist im Handels- und Firmenregister unter der SIRET-Nummer 521966549 eingetragen – Tel.: 0621699177 – E-Mail-Adresse: [email protected]

 

ARTIKEL 2  OBJEKT UND ANWENDUNGSBEREICH DER ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Der Zweck dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden „CGU“) besteht darin, die Bedingungen festzulegen, unter denen Cabinet Cécile ZAKINE als Anwaltskanzlei tätig ist.

Die Website ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf die Überwachung seiner Akte über einen ihm zugewiesenen Bereich, den Zugriff von Anwaltskanzleien auf die vom Benutzer erworbenen Produkte und Dienstleistungen über einen ihm zugewiesenen Bereich und den Zugriff auf kostenlos bereitgestellte Informationen.

ARTIKEL 3 ANNAHME UND DURCHSETZBARKEIT

Der Zweck dieses Dokuments besteht darin, die Bedingungen festzulegen, unter denen einerseits das Kabinett Cécile ZAKINE, im Folgenden als Herausgeber bezeichnet, seinen Benutzern die Website sowie die auf der Website und auf der Website verfügbaren Dienste zur Verfügung stellt Andererseits die Art und Weise, wie der Benutzer auf die Website zugreift und deren Dienste nutzt.

Der Nutzer erklärt, von Cabinet Cécile ZAKINE alle notwendigen Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen erhalten zu haben und sich vorbehaltlos an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu halten.

Der Benutzer erklärt:

  • die Bedingungen gelesen zu haben, unter denen die Website betrieben wird;
  • über alle technischen Fähigkeiten verfügen, die für den Zugriff auf die Website und deren normale Nutzung in Übereinstimmung mit den AGB erforderlich sind.

Jede Verbindung zur Website unterliegt der Einhaltung dieser Bedingungen.

Für den Benutzer einfacher Zugriff auf die Website des Herausgebers unter der folgenden URL-Adresse www.cecile-zakine.fr setzt die Annahme aller unten beschriebenen Bedingungen voraus.

Die AGB werden mit der Annahme durch den Nutzer wirksam.

ARTIKEL 4 ZUGANG ZUM DIENST

Der Benutzer der Website von Cabinet Cécile ZAKINE hat Zugriff auf die folgenden Dienste:

  • Verkauf von legalen Produkten
  • Verkauf von juristischen oder gerichtlichen Dienstleistungen
  • Kostenlose rechtliche Informationen und Überwachung

 

Der Herausgeber ist bestrebt, den Zugriff auf die Website 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zu ermöglichen, außer im Falle höherer Gewalt oder eines Ereignisses, das außerhalb der Kontrolle des Herausgebers liegt, und vorbehaltlich möglicher Ausfälle und Eingriffe. Wartungsarbeiten, die für den ordnungsgemäßen Betrieb erforderlich sind der Website und der Dienste für den für einen Aktualisierungsvorgang erforderlichen Zeitraum mit dem Ziel, die Website jederzeit entsprechend der Entwicklung der angezeigten Technologien und Preise zu vervollständigen oder zu ändern.

Der Herausgeber kann verpflichtet werden, die Website oder einen Teil der Dienste jederzeit mit einer Frist von drei Tagen zu unterbrechen, ohne Anspruch auf Schadensersatz.

Darüber hinaus kann nicht davon ausgegangen werden, dass eine Fehlfunktion auf ein Versagen oder eine Fahrlässigkeit von Cabinet Cécile ZAKINE zurückzuführen ist, für die keine Haftung übernommen wird.

Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass der Herausgeber nicht für Unterbrechungen und die daraus resultierenden Folgen für den Nutzer oder Dritte verantwortlich ist.

Der Herausgeber übernimmt keine Haftung für den Fall, dass der Zugriff auf diese Website und/oder die Nutzung der Dienste nicht möglich ist.

Folglich kann der Herausgeber die Verfügbarkeit der Website und/oder Dienste, die Zuverlässigkeit der Übertragungen und die Leistung in Bezug auf Reaktionszeit oder Qualität nicht garantieren.

Dem Nutzer wird keinerlei technische Hilfe geleistet, weder auf elektronischem noch telefonischem Wege.

Der Benutzer muss persönliche Daten angeben, um sich auf der Website zu registrieren.

Die elektronische Adresse (E-Mail) des Benutzers kann von der Website www.cecile-zakine.fr insbesondere für die Übermittlung verschiedener Informationen und die Kontoverwaltung verwendet werden.

Darüber hinaus ist der Herausgeber nicht verantwortlich für:

  • die Folgen eines Ausfalls des Internetnetzwerks unabhängig von der Überwachung der Website durch den Herausgeber;
  • Folgen im Zusammenhang mit der Nichteinhaltung der AGB durch den Nutzer oder einem Versuch seinerseits, diese in betrügerischer Absicht zu nutzen;
  • die Ungenauigkeit der vom Nutzer im Rahmen der Nutzung der Dienste oder im Rahmen des Erwerbs eines Produkts oder einer Dienstleistung bereitgestellten Daten;
  • Folgen im Zusammenhang mit einem Ausfall der Computerausrüstung des Benutzers
  • Fahrlässigkeit bei der Nutzung der Dienste durch den Nutzer;
  • des Inhalts der auf der Website platzierten Werbung auf betrügerische Weise und unter Verstoß gegen die AGB.

Im Falle einer Offenlegung oder eines Hackerangriffs muss der Benutzer Cabinet Cécile ZAKINE benachrichtigen, das alles tun wird, um den Datenschutz zu gewährleisten.

ARTIKEL 6 SICHERHEIT

Jeder Zutritt zu einem verbotenen Bereich gilt als betrügerischer Zutritt.

Der Nutzer verpflichtet sich, alle Daten, von denen er bei einem solchen Zugriff auf einen nicht autorisierten Bereich Kenntnis erhält, als vertrauliche Daten zu betrachten und verpflichtet sich daher, diese nicht weiterzugeben.

Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung der Dienste gemäß den hierin enthaltenen Bestimmungen.

Dem Nutzer ist es insbesondere untersagt, Eingriffe vorzunehmen, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website beeinträchtigen.

Der Nutzer verpflichtet sich, keine Maßnahmen zu ergreifen, die die Infrastruktur der Website unverhältnismäßig belasten würden.

Der Nutzer ergreift geeignete Maßnahmen, um die Sicherheit seiner eigenen Daten und/oder Software vor einer Kontamination durch mögliche Viren im Internetnetzwerk zu gewährleisten.

Der Benutzer setzt alle geeigneten Mittel ein, um die Erfassung und betrügerische Verwendung der persönlichen Daten des Kunden zu verhindern. 

 

ARTIKEL 7 SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Website des Kabinetts Cécile ZAKINE garantiert die Wahrung der Privatsphäre des Benutzers gemäß dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten.

Gemäß den Artikeln 39 und 40 des Gesetzes vom 6. Januar 1978 hat der Nutzer ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch zu seinen personenbezogenen Daten. Der Nutzer übt dieses Recht aus durch:

  • Ihr persönlicher Bereich auf der Website;
  • Per E-Mail an [email protected];
  • Per Post an folgende Adresse: 15 avenue Robert Soleau – 06600 ANTIBES

Der Benutzer hat außerdem das Recht, sich bei der CNIL zu beschweren.

ARTIKEL 8 : GEISTIGES EIGENTUM

Der Inhalt der Website www.cecile-zakine.fr und alle zugehörigen Websites (Logos, Texte, grafische Elemente, Videos usw.) sind gemäß dem Gesetz über geistiges Eigentum urheberrechtlich geschützt.

Der Nutzer darf unter keinen Umständen vom Herausgeber der Website eine Genehmigung für die Vervielfältigung, Vervielfältigung oder Veröffentlichung dieser verschiedenen Inhalte einholen.

Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für alle von ihm online gestellten Inhalte und verpflichtet sich, Dritten keinen Schaden zuzufügen.

Der Website-Editor behält sich das Recht vor, von Benutzern gepostete Inhalte jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu moderieren oder zu löschen.

Jegliche vollständige oder teilweise Vervielfältigung dieser Marken oder Logos aus Elementen der Website ohne die ausdrückliche Genehmigung von Cabinet Cécile ZAKINE ist gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum unter Androhung einer Haftung für Verschulden verboten.

Jede Reproduktion, auch teilweise, der Konfiguration der Website durch andere Rechtsanwälte kann zu Maßnahmen gegen unlauteren Wettbewerb führen.

 

ARTIKEL 9 HYPERTEXT-LINKS

Die Website www.cecile-zakine.fr kann Hyperlinks zu anderen Websites im Internet enthalten. Links zu diesen anderen Ressourcen führen dazu, dass der Benutzer die Website verlässt www.cecile-zakine.fr.

Es ist nicht möglich, ohne ausdrückliche Genehmigung des Herausgebers einen Link zur Präsentationsseite dieser Website zu erstellen.

Im Hinblick auf eine Website, die einen Link zur Website des Herausgebers herstellen möchte, erteilt der Herausgeber keine Genehmigung oder Bitte um vorherige Information.

Diese Seite sollte jedoch in einem neuen Browserfenster angezeigt werden.

Der Herausgeber behält sich jedoch das Recht vor, die Löschung eines Links zu verlangen, der seiner Ansicht nach nicht mit dem Zweck der Website cecile-zakine.fr vereinbar ist.

ARTIKEL 10 VERWENDUNG VON COOKIES

Benutzer werden darüber informiert, dass beim Besuch der Website möglicherweise automatisch Cookies in ihrer Browsersoftware installiert werden.

Die „Cookie-Richtlinie“ von Cabinet Cécile ZAKINE finden Sie in Klicken Sie auf diesen Link.

ARTIKEL 11: ÄNDERUNGEN

Cabinet Cécile ZAKINE behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

ARTIKEL 12: KÜNDIGUNG DER AGB UND SCHLIESSUNG BESTIMMTER BEREICHE

Jede Nutzung, die nicht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht, führt zur sofortigen Schließung des persönlichen Bereichs, der am Tag nach der formellen Mitteilung erstellt wurde, die per Einschreiben an die persönliche Adresse des Benutzers gesendet wurde.

Jede Auslassung oder Löschung des Anwalts führt zur Schließung seines reservierten Bereichs auf der Website.

 

ARTIKEL 13: HARTEE DES VERTRAGES

 

Die Laufzeit dieses Vertrages ist unbefristet.

 

Der Vertrag entfaltet seine Wirkung gegenüber dem Nutzer ab Beginn der Nutzung des Dienstes.

 

ARTIKEL 14: ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGER GERICHTSSTAND

 

Sowohl diese Website als auch die Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht, unabhängig vom Nutzungsort.

 

Im Streitfall und nach dem Scheitern aller Versuche, eine gütliche Lösung zu finden, ist das Gericht von Grasse für die Entscheidung dieses Streits zuständig.

 

Bewerte diese Seite!